Museen

 

In Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden

 

mit antiken Themen, Ausstellungen und Führungen

 

Die Grundlage dieser Liste ist ein Artikel aus dem „Altsprachlichen Unterricht“, dessen Verlagsleitung ich für Genehmigung danke, diese Liste zu übernehmen (Heft 4+5, 2001, Jahrgang XLIV, September 2001, S. 80ff.)

 

Für Anregungen und Tipps bin ich sehr dankbar!

Kennen Sie ein Museum, das noch nicht aufgeführt ist, senden Sie mir bitte die Information!

 

 

 

Generelle Information: www.museum-aktuell.de

 

 

 

DEUTSCHLAND

 

PLZ‑Bereich 00000

 

 

STAATLICHE KUNSTSAMMLUNG DRESDEN:

SKULPTURENSAMMLUNG im ALBERTINUM

Brühlsche Terrasse, D ‑ 01067 Dresden

Tel.: 03 51 / 4 91 46 22; Fax: 03 51 / 4 91 46 16

E‑Mail: info@staatl‑kunstsammlungen‑dresden.de http://www.staatl‑kunstsammlungen‑dresden.de/deutsch/musskp.htm target="_blank"

P: Thematische Führungen durch Antikenhalle und Abgusssammlung

 

ANTIKENMUSEUM DER UNIVERSITÄT LEIPZIG

Alte Nikolaischule, Nikolaikirchhof 2

Anmeldung und Post über das Sekretariat im Institut für Klassische Archäologie

Ritterstr. 14, D ‑ 04109 Leipzig

Tel.: 03 41 / 9 73 07 00; Fax: 03 41 / 9 73 07 09

E‑Mail: klarch@rz.uni‑leipzig.de

http://www.uni‑leipzig.de/~antik/frameset_m.html target="_blank"

S: Antike Klein‑ und Gebrauchskunst (v.a. griech. Keramik), Marmorplastik. Abgusssammlung

P: Führungen mit Quiz‑ und Malangebot. Projekttage zu verschiedenen Themen

 

 

PLZ‑Bereich 10000

 

 

Informationen zu pädagogischen Angeboten der folgenden Museen in Berlin bei:

MUSEUMSPADAGOGISCHER DIENST BERLIN

Chausseestr. 123, D ‑ 10115 Berlin

Tel.: 0 30 / 28 39 74 44; Fax: 0 30 / 2 82 61 83

E‑Mail: infoline@mdberlin.de

http://www.mdberlin.de

 

 

STAATL. MUSEEN ZU BERLIN PREUßISCHER KULTURBESITZ, PERGAMONMUSEUM UND ALTES MUSEUM

Bodestr. 1‑3 (Mitte), D ‑ 10178 Berlin

Tel.: 0 30 / 20 90 ‑ 52 01; Fax: 0 30 / 20 90 ‑ 52 02;

Führungsvermittlung: Tel.: ‑ 55 66: Fax: ‑ 55 02

http://www.smb.spk‑berlin.de/ant/s.html

Akustisches Führungssystem: themat. Führungsblätter: Schülerarbeitsblätter .,Der griech. Tempelbau" und ‑Römische Baukunst" auf Anforderung

 

 

ABGUSSSAMMLUNG ANTIKER PLASTIK

Schloßstr. 69 b (Chartottenburg), D ‑ 14059 Berlin

Tel.: 030 / 2 42 40 54

S: Abgüsse von 600 Skulpturen, 5000 v. ‑ 500 n. Chr.

 

 

 

PLZ‑Bereich 20000

 

 

MUSEUM FUR KUNST UND GEWERBE,

Steintorplatz 1, D ‑20099 Hamburg

Tel.: 0 40 / 4 28 54 27 32; Fax: 0 40 / 4 28 54 28 34

E‑Mail: service@mkg‑hamburg.de

http://www.mkg‑hamburg.de/

Führungen zu beliebigen Themen, Museumsgespräche (Arbeit d. Archäologen, Alltag, Sagen, Partnerschaft, Gastmahl), Workshops, Werkstattkurse Tel,: 0 40 / 24 86 26 34 Info) + / 34 89 03 25 (Anm.)

 

 

PLZ‑Bereich 30000

 

 

KESTNER ‑ MUSEUM HANNOVER

Trammplatz 3. D ‑30159 Hannover

Tel.: 05 11 / 16 84 21 20; Fax: 05 11 / 16 84 65 30

E‑Mail: kestner‑museum@hannover‑stadt.de

http://www.hannover.de/deutsch/kultur/museen/ mus_mus/mus_all/kestner.htm

S: Kunsthandwerkliche Objekte der Griechen, Etrusker und Römer‑ ker und Römer; römische Portraitsammlung P: Führungen, Arbeitsbögen, Museumsgespräche,           praktische Arbeiten, Projekte, Einf. in die Archäologie, Epigraphik, Nurnismatik. Lehrerfortbildung

Info. u. Anmeldung. (Tel.): 05 11 / 16 84 56 77

 

 

STAATLICHE MUSEEN KASSEL

SCHLOSS WILHELMSHÖHE

D ‑ 34131 Kassel

Tel.: 05 61 / 93 77‑7: Fax: 05 61 / 93 77 ‑ 6 66

E‑Mail: info@museum‑kassel.de

http://www.museum‑kassel.de/start.html

S: Skulpturen, Vasen, Kleinkunst. Alltagsgeräte

P: Schulklassenführungen, Schüler‑Lehrer‑Hefte u.a.m.

Weitere Info. u. Beratung: Tel.: 05 61 / 31 28 28

 

 

VIRTUELLES ANTIKENMUSEUM GÖTTINGEN

Archäologisches Institut Göttingen

D−37073 Göttingen

http://www.viamus.de

 

 

WINCKELMANN‑MUSEUM STENDAL

D ‑ 39576 Stendal

Tel.: 0 39 31 / 21 52 26; Fax: 0 39 31 / 21 52 27

E‑Mail: winckelmann‑stendal@t‑online.de

http://home.t‑online.de/home/winckelmann‑stendal/START.HTM

S: Leben und Werk J.J.Winckelmanns: Antike Vasen

P: Führungen und Werkstattarbeit zu antiken Objek­ten u. Themen: Einf. in archäol. Arbeitstechniken

 

 

 

 

 

 

 

PLZ‑Bereich 40000

 

 

DOMSCHATZKAMMER ESSEN
Burgplatz 2
45127 Essen
Tel.: 0201-2204 206 Fax 0201-2204 236
die - sa 10-17 so 11.30-17
email: domschatz@bistum-essen.de  www.domschatz-essen.de 

Info für Schulklassen: http://www.domschatz-essen.de/index.php?id=27  und http://www.wdr.de/radio/schulportal2007/schulwelt_hautnah/archiv/latein_im_dom/index.phtml
S.: Einzigartige Sammlung ottonisch-salischer Kirchenkunst ( u.a. die Goldene Madonna, die älteste vollplastische Marienfigur des Abendlandes; vier ottonische Vortragekreuze, Siebenarmiger Bronzeleuchter), aber auch bedeutende Kunstwerke der Gotik. Ehemaliger Kirchenschatz des Essener Frauenstiftes.
P.: Unterrichtseinheiten für Lateinschüler ab dem 2. Lernjahr (drei verschiedene Schwierigkeitsgrade), Erarbeiten und Übersetzen von lateinischen Inschriften und Handschriften an den Originalen in Dom und Schatz

 

 

RUHRLANDMUSEUM ESSEN

Goethestr. 4 1, D ‑ 45128 Essen

Tel.: 02 01 / 88 45 ‑ 200; Fax:02 01 / 88 45 ‑ 138

E‑Mail: info@ruhrlandmuseum.de

http://www.ruhrlandmuseum.de

S: griech. Vasen, röm. Gläser und Münzen

P: Führungen zu unterschiedl. Themen, Werkstatt­arbeit ‑ Info. (Tel.): 02 01 / 88 45 ‑ 232

 

 

WESTFÄLISCHES RÖMERMUSEUM HALTERN

Weseler Str. 100, D ‑ 45721 Haltern

Tel.: 0 23 64 / 93 76‑0; Fax: 0 23 64 / 93 76 ‑ 30

http://www.haltern.de/Kultur/Roemermuseum.htm

S: Röm. Militärgeschichte, Germanien um Christi Geb.

P: Führungen und besondere Angebote auf Anfrage (z.B.: röm. Essen und Spiele, Alltagsleben, Schrift)

 

 

ARCHÄOLOGISCHER PARK / REGIONALMUSEUM XANTEN

Trajanstr. 4, D ‑ 46509 Xanten

Tel.: 0 28 01 / 7 12‑0: Fax.: 0 28 01/ 7 12 ‑ 1 49

Museumspädagogik: Tel.: 0 28 01 7 12 ‑ 1 54

http://www.apx.lvr.de

S: Funde zu milit. und zivilem Alltagsleben

P: Schülermaterialien, Führungen, Grabungsführun­gen, Aktionsprogramme

 

 

INFORMATIONSZENTRUM KALKRIESE,

Venner Str., D ‑ 49565 Bramsche‑Kalkriese

Tel.: 0 54 68 / 18 72

http://www.geschichte.uni‑osnabrueck.de/... /start.html

P: Geländeerkundungen als Germanen und Römer (mit Kleidung und Gepäck), "Zeitreise in den Boden" (archäolog. Arbeitsweise), „Geschichte erzählen ‑ Geschichte erleben" u.a.m.

 

 

 

PLZ‑Bereich 50000

 

 

RÖMISCH‑GERMANISCHES MUSEUM KöLN

Roncalliplatz 4, D ‑ 50667 Köln

Tel.: 02 21 / 2 21 44 38 od. ‑ 45 90

Fax: 02 21 / 2 21 40 30

E‑Mail:roemisch‑germanisches‑museum@stadt‑koeln.de

http://www.museenkoeln.de/rgm/index.html

S: röm. Architektur, Grabmale, Inschriften, Porträts, Gläser, Mosaiken, Wandmalereien. Schmuck Führungen, Werkstätten, "Museumsschule" (Kurse für Primarstufe u. Sek. l), Ferienkurse u.v.m. Info (Tel.): 02 21 / 2 21 ‑ 34 67

Info. und Materialien erhältlich auch über Museumsdienst Köln Richartzstr. 2‑4, D ‑ 50667 Köln Tel.: 02 21 / 2 21 ‑ 2 34 67 od. ‑ 2 47 64, Fax: ‑ 2 45 44

E‑Mail: museumsdienst@netcologne.de

 

 

RHEINISCHES LANDESMUSEUM, BONN

Fraunhoferstr. 8, D ‑ 53121 Bonn

Tel.: 02 28 / 98 81 – 0; Fax: 02 28 / 9 88 12 99

Museumspädagogik: Tel.: 02 28 / 9 88 11 54

http://www.lvr.de

S: Funde aus der röm. Provinz Niedergermanien (Das Museum selbst ist bis Herbst 2002 geschlossen.) Museumskoffer (röm.Provinz, Kleidung, Spiele) unter Anleitung eines Museumspädagogen: Projekt „Auf den Spuren der Archäologie“

 

 

MUSEUM ROEMERVILLA

Am Silberberg 1

D ‑ 53474 Bad Neuenahr‑Ahrweiler

Tel.:0 26 41 / 53 11 (ab April), 8 72 41 (ab Mitte Nov.)

Fax:0 26 41 / 8 71 80

http://www.kulturland.rip.de/vdetail.php3?veranstid=575

P: Thematische Führungen; Arbeit der Archäologen: Museumsrallye

 

 

RHEINISCHES LANDESMUSEUM, TRIER

Weimarer Allee 1, D ‑ 54290 Trier Tel.: 06 51 / 97 74 ‑ 0: Fax: 06 51 / 97 74 ‑ 2 22

E‑Mail: RLMTrier@t‑online.de

http://www.uni‑trier.de/trier/lm/rlmt.htm

S: Umfangreiche Sammlung zur römischen Kultur des 1.‑4. Jh. n. Chr.

P: CD‑ROM Augusta Treverorum‑Treveris" (virtuelle Reise durch das römische Trier)

 

 

RÖMISCHH‑GERMANISCHES ZENTRALMUSEUM

Kurfürstliches Schloss, D ‑ 55116 Mainz     

Tel.: 06131 / 23 22 3 1; Fax: 06131 / 17 64 94 od. 9 12 40                                              

E‑Mail: rzentral@mainz‑online.de

http://www.mainz.de/kultur/museen/kul009.htm

S: der Antikenabteilung: Römische Provinzen vom 1. Jh. v. Chr. bis 3. Jh. n. Chr.

 

 

MUSEUM FÜR ANTIKE SCHIFFFAHRT

Neutorstr. 2b, D ‑ 55116 Mainz

Tel.: 06131 / 2 86 63 ‑ 09; Fax: 06131 / 2 86 63 ‑ 24

http://www.mainz.de/kultur/museen/ku1004.htm

Römische Schiffswracks des 4. Jh. n. Chr. und Nachbauten dieser spätantiken Schiffe

 

 

MUSEUM BIRKENFELD

Friedrich‑August‑Str. 17, D ‑ 55765 Birkenfeld

Postadresse: Verein f. Heimatkunde

Schlossallee 11, D ‑ 55765 Birkenfeld

Tel.: 0 67 82 / 63 82; Fax: 0 67 82 / 98 95 89

http://www.landkreis_birkenfeld.de/rnuseum/kelten.htm

S: Kultur und Alltag von Kelten und Römern

P: Klassenführungen, Umgang m. röm. Handwerkszeug

 

 

GUSTAV-LÜBCKE-MUSEUM HAMM / Ägyptische Abteilung (die größte in NRW)

Neue Bahnhofstraße 9, 59065 Hamm

Tel.: 02381/17-5701

E-Mail: Gustav-Luebcke-Museum@Stadt.Hamm.de

Museum: http://www.hamm.de/gustav-luebcke-museum.html

Ägyptische Abteilung: http://www.hamm.de/12245.html

 

 

 

Römerlager Oberaden / MUSEUM BERGKAMEN

Museumsadresse: Jahnstraße 31, Museumsplatz, 59192 Bergkamen

Tel.: Tel: 02306 30 60 21 0
Fax: 02306 30 60 21 17

E.-Mail: stadtmuseum@helimail.de

Museum: http://www.stadtmuseum-bergkamen.de/

Römerlager: http://www.stadtmuseum-bergkamen.de/Das_Roemerlager_Oberaden.htm

Archäologischer Lehrpfad, Holz-Erde-Mauer, Ausstellung Römerabteilung, Germanienfeldzüge, Römerfreunde Bergkamen
Römer Postillen, Römer Route

 

 

 

PLZ‑Bereich 60000

 

 

MUSEUM FÜR VOR‑ UND FRÜHGESCHICHTE / ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM

Karmelitergasse 1, D ‑ 60311 Frankfurt am Main

Tel.: 0 69 / 21 23 58 96 (allg. Information)

Päd. Beratung: Tel.: 0 69 / 21 23 58 95

Internet über http://www.frankfurter‑museen.de

S: Archäologie der röm. Civitas Nida, Mithraskult, Diavorträge, Werkstattaktionen, Gesprächsführun­gen (Familie und Spiele im antiken Griechenland, röm. Inschriften); Lehrerfortbildung

 

LIEBIEGHAUS ‑ MUSEUM ALTER PLASTIK

Schaumainkai 71, D ‑ 60596 Frankfurt am Main

Tel.: 0 69 / 21 23 86 17;  Fax: 0 69 / 3 07 01

www.frankfurter‑museen.de/seiten/liebieghaus/portraet.htm

S: (u.a.) Skulpturen, 3.Jt.v.Chr. bis röm. Kaiserzeit

 

SAALBURGMUSEUM / SAALBURG‑KASTELL

D ‑ 61350 Bad Homburg v.d.H.

Tel.: 061 75/937 40; Fax:061 75/93 74 11

E‑Mail: Info.Saalburg@Saalburgmuseum.de

http://www.saalburgmuseum.de

S: Funde zum Leben von Soldaten und der Zivil­bevölkerung am Limes , Rekonstruktionsbauten, Schulklassenführungen, Fragespiele, Limeswande­rung, Einführung in die archäol. Arbeitsweise, ,Aktivprogramm' zum damaligen Alltagsleben

 

POMPEJANUM IM SCHLOSS JOHANNISBURG

Schlossplatz 4, D ‑ 63739 Aschaffenburg

Tel.: 06021 / 3 30 ‑ 4 46; Fax: 3 30 ‑ 720

S: Nachbildung eines röm. Hauses im Maßstab 1: 1; Antikensammlung

 

HESSISCHES LANDESMUSEUM DARMSTADT

Friedensplatz 1, D ‑ 64283 Darmstadt

Tel.: 0 61 51 / 16 57 03, Sa/So auch 16 57 32 Fax: 0 61 51 / 2 89

42 E‑Mail: info@hlmd.de

http://www.hlmd.de target="_blank"

P: Thematische Führungen (griech. Vasen, Römer in Hessen), Workshops

 

MUSEUM FÜR VOR‑ UND FRÜHGESCHICHTE

Schlossplatz 16. D ‑ 66119 Saarbrücken

Tel.: 06 81 / 95 40 50; Fax: 06 81 / 9 54 05 10

http://www.vorgeschichte.de target="_blank"

S: Kelten, röm. Kaiserzeit

P: Thematische Führungen, Schülerwettbewerb, Diavorträge, Arbeitsmaterialien f. Projekttage

 

 

Römermuseum Homburg-Schwarzenacker

66424 Homburg, Homburger Straße 38

Telefon (06841) 101-167, FAX (06841) 12 08 99

http://www.homburg.de/Homburg/roemer.htm

touristikinformation@homburg.de

Freilichtmuseum, das in eindrucksvoller Weise das Aussehen einer römischen Etappenstadt mit Gebäuden, Außenanlagen, Straßen und Kanälen zeigt und im barocken Edelhaus wichtige Funde aus Kunst, Handwerk und Haushalt der Römerzeit beherbergt.

 

 

 

RÖMISCHE VILLA BORG
66706 Perl-Borg

Tel.: 06865 – 1008; Fax: 06865 – 1015

http://www.villa-borg.de target="_blank"

e-mail:info@villa-borg.de
Taverne
66706 Perl-Borg
Tel.:06865 – 1850185; Fax:06865 - 1850186
Anfahrtsskizze (
Link)

Rekonstruiertes Herrenhaus mit Villenbad, Wohn- und Wirtschaftsräumen und Gärten; Römertage(!); römische Gerichte in der Taverne (Speisekarte s. Link); Museum mit Kleinfunden; Öffnungszeiten s. Link; verschiedene Aktionen

 

 

AUSGRABUNGSSTÄTTE WARESWALD (bei THOLEY)

http://www.wareswald.de target="_blank"

http://www.hasler.net/Wareswald.htm target="_blank"

Weitere Infos unter Tel: 06853-50856

Ausgrabung einer römischen Siedlung an der Straße von Tholey nach Oberthal; Teilnahme an Grabungen möglich.
Führungen: Juni-Okt. zur vollen Std, Mo-Fr 11-14h; So 7. Okt. 10.30h (90 Min)

 

 

HISTORISCHES MUSEUM DER PFALZ

Domplatz, D ‑ 67324 Speyer

Tel.: 0 62 32 / 1 32 50 od. 62 02 22 Fax: 0 62 32 / 62 02 23

E‑Mail: info@museum.speyer.de

http://www.museum.speyer.de

S: Römisches Leben in der Pfalz, bes. Religion (u.a Mithraskult)

P: Ausstellungen und Aktionsprogramme in: „Junges Museum Speyer“ im Historischen Museum der Pfalz.

E‑Mail: jumus@museum.speyer.de

 

REISS‑MUSEUM MANNHEIM

Zeughaus C5 , D ‑ 68159 Mannheim

Tel.: 06 21 / 2 93 ‑ 0 (Zentrale),

06 21 / 2 93 ‑ 31 82 (Museumspäd.)

Fax: 06 21 / 2 93 30 99

E‑Mail: reissmuseum@mannheim.de target="_blank"

http://www.mannheim.de/reiss‑museum/ target="_blank"

S: Zypriotische Gefäße, griech. Vasen (archäol.Samm­lungen z.Zt. teilweise geschlossen)

P: Museumsgespräche, prakt. Arbeiten, Projekttage, Museumskoffer

 

 

 

PLZ‑Bereich 7000

 

WÜRTTEMBERGISCHES LANDESMUSEUM IM ALTEN SCHLOSS

Schillerplatz 6, D ‑ 70173 Stuttgart

Tel.: 07 11 / 2 79 ‑ 0 od. 34 81

Fax: 07 11 / 2 79 ‑ 34 99

E‑Mail: info@Iandesmuseum‑stuttgart.de

http://landesmuseum‑stuttgart.de

 

KELTENMUSEUM HOCHDORF

Keltenstr. 2, D ‑ 71735 Eberdingen‑Hochdorf

Tel.: 0 70 42 / 7 89 11 od. 79 94 02

http://www.keltenmuseum.de/

S: Keltisches Fürstengrab; frühkeltische Gesellschaft und Wirtschaft

 

RÖM. STADTMUSEUM SUMELOCENNA

Sprollstr. 4 am Stadtgraben, D ‑ 72108 Rottenburg

Tel.: 0 74 72 / 1 65 ‑ 3 7 1; Fax: 0 74 72 / 1 65 ‑3 92

E‑Mail: museen@rottenburg.de

www.rottenburg.de/sumelocennamuseum.htm

S: Funde der provinzialröm. Stadt Sumelocenna

P: Arbeits‑ und Lösungsblätter zu einer Vielfalt von Themen des Lebens in der röm. Stadt

 

RÖMISCHES FREILICHTMUSEUM HECHINGEN‑STEIN

D ‑ 72379 Hechingen‑Stein

Tel.: 0 74 71 / 64 00 od. 36 14; Fax: 0 74 71 / 1 48 05

E‑Mail: info@villa‑rustica.de

http://www.villa‑rustica.de/index.html

S: Leben auf einem röm. Gutshof, Ausgrabungsstätte mit rekonstruiertem Gebäudeteil und Museum

P: Schulklassenführungen, Aktivprogramm (Brot backen)

 

 

LIMESMUSEUM AALEN

St.‑Johann‑Str. 5, D ‑ 73430 Aalen

Tel.: 0 73 61 / 96 18 19: Fax: 0 73 61 / 96 18 39

E‑Mail: limesmuseum.aalen@t‑online.de

Internet über: http://www.aalen.de

P: Schülerarbeitsblätter, Museumskoffer, Projekte im Baukastensystem

 

 

ALAMANNENMUSEUM ELLWANGEN

Haller Straße 9, D-73479 Ellwangen

Telefon +49 7961 969747; Telefax +49 7961 969749

E-Mail: alamannenmuseum@ellwangen.de

www.alamannenmuseum-ellwangen.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10-12.30 und 14-17 Uhr

Samstag und Sonntag: 10-17 Uhr

Montag außer feiertags: geschlossen

Eintritt: 3 €, ermäßigt 2 €, Familien 7 € .

Soeben ist ein Museumsführer erschienen; Information über Telefon (s.o.)

Auf der Startseite eines der größten Museumsportale im Internet, www.museum-aktuell.de, wird jetzt mit einem Videofilm für den Besuch des Ellwanger Alamannenmuseums geworben. In dem von dem

Fernsehsender Prometheus Wissenschaftsfernsehen produzierten Streifen sind Schwertkampfszenen vom Museumsfest im Herbst 2005 zu sehen, außerdem kommt Museumsleiter Andreas Gut zu Wort. Die kostenlose

Präsentationsmöglichkeit wurde dem Museum vom Betreiber des Portals, der Münchener Museumsagentur Dr. Müller-Straten, angeboten. Über den Onlineshop oder im Museum kann das vollständige Video (Art.Nr. 211)

erworben werden.

Nähere Informationen sind beim Museum unter Tel. 07961/969747 sowie im

Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de erhältlich.

 

Jeden ersten Sonntag im Monat: Öffentliche Führung zu wechselnden Themen um 15 Uhr
Jeden dritten Sonntag im Monat: Aktionstag "Lebendiges Museum"mit der Alamannengruppe "Raetovarier"(entfällt am 19.9.2010!)
10.3.2010, 17-19 Uhr (offenes Ende): "Liederliche Frauenlieder" Kulturprogramm mit Bewirtung aus Anlass des Internationalen Frauentags
27.3.-13.6.2010: Sonderausstellung "Fundstücke"mit Objektkunst des Kornwestheimer Künstlers Peter Otto Hilsenbek (Eröffnung am 26.3.2010 um 19 Uhr)
5.4.2010, 14-17 Uhr: Familiennachmittag mit dem Falkner Volker Roth
21.4.2010, Palais Adelmann, 19.30 Uhr: Vortrag "Der Germanenkrieg des Kaisers Caracalla und das Limestor von Dalkingen"von Dr. Stephan Bender, Limesinformationszentrum Baden-Württemberg, Aalen (Veranstalter: Alamannenmuseum Ellwangen)
15./16. Mai 2010: Museumsnacht und Aktionstag zum Internationalen Museumstag (mit Bewirtung)
Sommer 2010: Bienenvölker in traditionellen Bienenkörben beleben den Museumsgarten (Beiprogramm zum Jubiläum "125 Jahre Bezirksverein für Bienenzucht Ellwangen")
19./20.6.2010: Infostand bei den "Ellwanger Waldtagen"in Keuerstadt mit der Alamannengruppe "Raetovarier"
26.6.2010.-9.1.2011: Große Sonderausstellung "Die Alamannen auf der Ostalb frühe Siedler im Raum zwischen Lauchheim und Niederstotzingen"(Eröffnung am 25.6.2010 um 19.30 Uhr)
7.-15.8.2010:. "3. Museumswoche Ostwürttemberg"in den städtischen Museen in Aalen, Ellwangen, Giengen an der Brenz, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd
1.-5.9.2010: Studienreise des Alamannenmuseums "Kennen Sie den Jüngling vom Magdalensberg?"nach Kärnten und Oberitalien
12.9.2010: Großes Museumsfest am Tag des offenen Denkmals (mit Bewirtung)
10.10.2010: 4. Archäologischer Experimentiertag im Alamannenmuseum (zusammen mit dem Limesmuseum Aalen)
18./19.12.2010: Julmarkt der Alamannengruppe "Raetovarier"

 

 

 

 

BADISCHES LANDESMUSEUM

Schloss. D ‑ 76131 Karlsruhe

Tel.: 07 21 / 9 26 65 14: Fax: 07 21 / 9 26 65 37 (allg.)

Info. über die päd. Angebote:

Tel.: 07 21 / 9 26 ‑ 65 20; Fax: 07 21 / 9 26 ‑ 65 49

E‑Mail: service@Iandesmuseum.de

http://www.landesmuseum.de

P: Führungen, Museumsgespräche, Workshops, Lehrerfortbildung

Sonderausstellung „Hannibal ad portas – Macht und Reichtum Karthagos“; 25.9.2004-30.1.2005

 

 

PLZ‑Bereich 80000

 

Informationen zu pädagogischen Angeboten der im Folgenden genannten Museen in München bei:

MUSFUMS‑PADAGOGISCHES ZENTRUM MÜNCHEN (MPZ)

Neue Pinakothek

Barer Str.29, D ‑ 80799 München

Tel.: 0 89 / 2 38 05 ‑ 1 20: Fax: 0 89 / 2 38 05 ‑ 1 97

(Broschüren "Programm Schule und Museum" und

"MPZ Verlagsprogramml

 

GLYPTOTHEK

Königsplatz 3, D ‑ 80333 München

Tel.: 0 89 / 28 61 00: Fax: 0 89 / 28 92 75 16

http://www.stmukwk.bayern.de/kunst/museen/ glypto.html

 

 

STAATLICHE MONZSAMMLUNG

Residenzstr. 1, D ‑ 80333 München

Tel.: 0 89 / 22 72 21; Fax: 0 89 / 29 98 59

http://www.stmukwk.bayern.de/kunst/museen/muenz.htm

 

 

MUSEUM FUR ABGOSSE KLASSISCHER BILDWERKE

Meiserstr, 10, D ‑ 80333 München

Tel.: 0 89 / 28 92 76 90: Fax: 0 89 / 28 92 76 94

E‑Mail: mfa@Irz.uni‑muenchen.de

http://www.stmukwk.bayern.de/kunst/museen/abguss.htm

u.a. hellenist. Plastik und röm. Portraitkunst

 

STAATLICHE ANTIKENSAMMLUNG

Königsplatz 1, D ‑ 80333 München

Tel.: 0 89 / 59 83 59; Fax: 0 89 / 28 92 75 16

http://www.stmukwk.bayern.de/kunst/museen/glypto.html

griech. Vasen, röm. Kleinkunst

 

RömiscHEs MUSEUM AUGSBURG

Dominikanergasse 15, D ‑ 86150 Augsburg

Tel.: 08 21 3 24 ‑ 41 34 od. ‑ 41 31 Fax: 08 21 3 24 ‑ 41 33

http://www.augsburg.de/Seiten/~ugsburg‑d/frames/roemisches.shtml

röm. Kultur d. Augsburger Region; Schulklassenführungen

 

ARCHAOLOGISCHER PARK CAMBODUNUM (APQ)

Cambodunumweg 3, D ‑ 87437 Kempten

Tel.: 08 31 / 5 74 25 ‑ 0

E‑Mail: stadtarchaeologie@allgaeu.org

P: Projekte im Baukastensystem: Führung mit Aktions­teil; weitere Aktivitäten: Museumskoffer, themat. Arbeitsblätter mit Lehrerhandreichungen

 

 

 

LZ‑BEREICH 90000

 

ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM KELHEIM

Ledergasse 11, D ‑ 93309 Kelheim

Tel.: 0 94 41 1 04 90 od. 1 04 92

Fax: 0 94 41 70 12 29

Internet über: http://www.kelheim.de/museen.htm

Funde aus einem spätkeltischen Oppidum

Schüler‑ u. Lehrerblätter, Museumsführer f.Kinder

 

MARTIN VON WAGNER MUSEUM

der Universität Würzburg ‑ Antikensammlung

Residenzplatz 2, Tor A, D ‑ 97070 Würzburg

Tel.: 09 31 31 28 66 od. 31 22 88

Fax: 09 31 1 30 37

E‑Mail: museum.ant@mail.uni‑wuerzburg.de

http://www.uni‑wuerzburg.de/museum/Antike.html

S: griech Vasen und Kleinkunst d. 8.‑4. Jh.v.Chr.

P: Schulklassenführungen nach Absprache, Film‑ und Theaterabende

 

 

 

 

ÖSTERREICH

 

Informationen zu pädagogischen Angeboten der fol­genden Museen in Wien:

ABTEILUNG MUSEUM UND PUBLIKUM

Kunsthistorisches Museum Maria‑Theresien‑Platz, A ‑ 1010 Wien Tel.: 05 25 / 2 44 17

E‑Mail: mailto:info.museumstours@khm.at

http://www.khm.at/static/page895.html

 

KUNSTHISTORISCHES MUSEUM

Maria‑Theresien‑Platz, A ‑ 1010 Wien Tel.: 05 25/ 24 ‑ 4 20; Fax: 05 25 / 24 ‑5 20

E‑Mail: info.as@khm.at

http://www.khm.at/static/page3.html

 

EPHESOS MUSEUM

Neue Burg. Heldenplatz, A ‑ 1010 Wien Tel.: 05 25 / 24 ‑ 4 76

E‑Mail: inlo.as@khm.at

http://www.khm.at/static/page24.html

Funde aus Ephesos u. Samothrake (Mysterienheiligtümer)

 

MÜNZKABINETT

Kunsthistorisches Museum Wien Maria‑Theresien‑Platz, A ‑ 1010 Wien

E‑Mail: info.m@khm.at

http://www.khm.at/static/page23.html

 

ARCHÄOLOGISCHFR PARK CARNUNTUM

Hauptstr. 296, A ‑ 2404 Petronell ‑ Carnuntum

Tel.: 0 21 63 / 33 77 ‑ 0 od. ‑22 od. ‑ 25; Fax: ‑ 5

E‑Mail: info@carnuntum.co.at

http://www.carnuntum.co.at/

Ausgrabung u. Rekonstruktion eines röm. Militär­lagers mit Zivilsiedlung; Führungen mit Aktionen (u.a. Münzen prägen, archäolog. Arbeit)

 

VORARLBFRGER LANDESMUSEUM

Kornmarkt 1, A ‑ 6900 Bregenz

Tel.: 0 55 74 / 4 60 50; Fax: 0 55 74 / 4 60 50 ‑ 20

http://www.vorarlberg.at/Landesregierungfiic/Imuse/Imusen.htm

Leben im röm. Brigantium; Schulklassenführungen; Römerkoffer, Arbeits­blatter, nachgebildete Exponate zum Anfassen

 

 

 

 

SCHWEIZ

 

Museumspädagogische Abteilung für die im Folgen­den genannten Museen:

AGORA‑MARKTPLATZ

Tel.: 2 71 2195

vormittags Führungen, Workshops, Projekte, Ausgrabungen in Augusta Raurica (für alle Altersgruppen)

 

ANTIKENMUSEUM BASEL UND SAMMLUNG LUDWIG

St. Albangraben 5, CH ‑ 4010 Basel

Tel.: 061 / 2 71 22 02; Fax: 061 / 2 72 18 61

E‑Mail: office@antikenmuseumbasel.ch

http://www.antikenmuseumbasel.ch

 

 

SKULPTURHALLE BASEL

Mittlere Str. 17, CH ‑ 4056 Basel

Tel.: 0 61 / 2 61 52 45: Fax: 0 61 / 2 61 50 42

E‑Mail: info@skulpturhalle.ch

http://www.skulpturhalle.ch

S Abgüsse antiker Statuen, Modelle, griech Tempel

P Schulklassenführungen

 

RÖMERMUSEUM AUGST

Giebenacherstr. 17, CH ‑ 4302 Augst

Tel.: 0 61 / 8 16 22 22; Fax: 0 61 / 8 16 22 61

http://www.augusta‑raurica.ch

Ausgrabung mit rekonstr. Wohn‑ und Geschäftsräumen d. Römerstadt Augusta Raurica, röm. Haustierpark, Veröffentlichungen (auch für den Schulgebrauch: „Augster Römerkatalog“ über: BSB Buch Service Basel. Postfach, CH ‑ 4002 Basel); Wanderkoffer (Versand nur in der Schweiz), thematische Führun­gen, Zeitreise ins Römerhaus (lat. Führung: Lat. Sprache hören und gebrauchen)

 

 

 

Niederlanden

 

RÖMISCHE KATAKOMBEN

Plenkertsstraat 55, Valkenburg

Tel.: 0031/43/601 25 54: 250 m vom Zentrum entfernt

Öffnungszeiten und Führungen: 1.4.-31.8.: täglich zwischen 11 und 16 Uhr; ansonsten  nur Samstags 14 Uhr

www.katakomben.nl

Originalgetreue unterirdische Nachbauten von 14 römischen Katakomben